Figuren-Magazin Online
Figuren-Magazin arrow Online-Artikel
Main Menu
Figuren-Magazin
Aktuelle Ausgabe
Figuren-Messe
Aktuelle Informationen
Literatur-Shop
Magazin-Archiv
Online-Artikel
Werbung / Links / Infos
Kontakt / Impressum
Online-Artikel
ELASTOLIN-TIERGEHEGE / NEUHEITEN 1938 | Drucken |

Elastolin-Tiergehege
Die Neuheiten von 1938

 
Die Firma Hausser/Elastolin hat eine lange Tradition in der Herstellung und Vermarktung von Tiergehegen als Zubehör für ihr weitläufiges Tiersortiment. Allein in der Zeit von 1925 bis in die Mitte der 1930er Jahre bestand das Angebot aus ca. 50 verschiedenen Tiergehegen. 1938 kam dann eine neue Generation an Tiergehegen (sechs Stück) in die Spielzeuggeschäfte. Diese sechs neuen Gehege werden hier in einem kleinen Artikel vorgestellt.

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen… (PDF)

 

 
Wie Sir Ivanhoe Kinderwelten belebte | Drucken |

Wie Sir Ivanhoe Kinderwelten belebte
Spielfiguren von Timpo, Starlux usw. orientierten sich an erfolgreichen Filmen

 
"Ivanhoe" (1952), "Die Ritter der Tafelrunde" (1953) sowie "Liebe, Tod und Teufel" (1955, engl. Quentin Durward) sind aufwändige Ritterfilme und jeder Titel war Anlass für eine Figurengruppe der englischen Firma Timpo. In den Spielwelten der Kinder, 1950er und 1960er Jahre, bestimmte Ivanhoe neben Prinz Eisenherz das wohl definitive Bild vom edlen Rittertum. Malte Ristau stellt in seinem interessanten, bebilderten Artikel die Ivanhoe-Figuren verschiedener Hersteller vor, ferner Filme und Bücher zum Thema sowie verschiedene Verkaufsverpackungen.

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen… (PDF)

 

 
SCHLEICHENDE ELASTOLIN-INDER MIT KAMPFMESSER | Drucken |

Pfeiffer Soldatenfiguren

Schleichende Elastolin-Inder mit Kampfmesser.
Eine Spurensuche nach den Vorbildern

 
Viele Figurenhersteller aus der Zeit des 1. Weltkriegs produzierten Soldatenfiguren verschiedenster Nationalitäten. Auch kleine Heere sowie Hilfs- und Kolonialtruppen wurden gefertigt, um den „Spielwert“ der Figuren für die männliche Jugend zu Kriegszeiten zu erhöhen. Besonders auffällig bei den ausländischen kämpfenden Soldaten sind die schleichenden Inder mit Turban und Dolch. Aber was veranlasste die Spielzeughersteller, diese Posen - wohlgemerkt nur bei den Indern - in den Handel zu bringen? Wir gehen in diesem Artikel auf Spurensuche und finden Interessantes heraus.

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen… (PDF)

 

 
Bei Sam Hawkens ging Old Shatterhand in die Lehre | Drucken |

Sam Hawkens

Bei Sam Hawkens ging Old Shatterhand in die Lehre
Erinnerungen an eine bemerkenswerte Gestalt. Elastolin-, Linde-, Heinerle- und andere Figuren.

 
Karl May hat auf der Seite der „Guten“ neben seinen heroischen auch diverse skurrile Persönlichkeiten geschaffen. Für Modelleure von Figuren war ihre Darstellung eine potenziell dankbare Aufgabe. Am nachdrücklichsten in unserer Erinnerung geblieben ist wahrscheinlich Sam Hawkens. Diverse Firmen haben diese Charakterfigur in ihr Sortiment aufgenommen. Unser Karl-May-Experte Malte Ristau stellt in seinem Beitrag unterschiedliche Figuren verschiedener Firmen vor.

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen… (PDF)

 

 
Pfeiffers große Militärfiguren... | Drucken |

Pfeiffer Soldatenfiguren

Pfeiffers große Militärfiguren (Tipple Topple) mit Sockel
11cm-Serie aus der Wiener Manufaktur

 
Unser Mitarbeiter aus Wien, Christoph Wurzer, schreibt interessante Artikel über die Figuren der Wiener Manufaktur Pfeiffer (Tipple Topple). In diesem Artikel stellt er die seltenen 11 cm großen Soldaten-figuren mit Sockel aus dem 1. Weltkrieg vor. Diese Figuren sind überaus gelungen in der Modellierung und feinst bemalt. Für manchen Sammler sind sie der Rolls Royce unter den Soldatenfiguren.

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen… (PDF)

 

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 10 - 18 von 21
© 2018 Verlag Figuren Magazin. Alle Rechte vorbehalten.