Figuren-Magazin Online
Figuren-Magazin arrow Online-Artikel
Main Menu
Figuren-Magazin
Aktuelle Ausgabe
Figuren-Messe
Aktuelle Informationen
Literatur-Shop
Magazin-Archiv
Online-Artikel
Werbung / Links / Infos
Kontakt / Impressum
Online-Artikel
Neues zur Firma Manz | Drucken |

Indianerfigur von Merten Berlin

Neues zur Firma Manz
Eine unendliche Geschichte

 
Die Figuren der Firma Manz scheinen zwar hinlänglich bekannt, aber Näheres zur Firmengeschichte blieb bislang offen. Mit neuen Recherchen konnte der Buchautor Fritz W. Preibsch mehr Licht in die Firmengeschichte bringen. Lesen Sie den Bericht im Figuren Magazin 1/2013 und hier online mit interessantem neuen Bildmaterial.

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen… (PDF)

 

 

 

 
Geschichte der Firma Merten | Drucken |

Geschichte der Firma MertenIndianerfigur von Merten Berlin

Ein Berliner Traditionsbetrieb lebt weiter

1946 beginnt Walter Merten von seiner Wohnung in Berlin-Neukölln aus mit der Herstellung und dem Vertrieb von Spielzeugfiguren. Etwa um 1965 wird die Herstellung der Metallfiguren, von denen Merten bis dahin angeblich etwa 2 Millionen Stück verkauft hat, eingestellt. Weiterbetrieben wird die bereits erheblich ausgeweitete Produktion von Kunststoff-Figuren. Unser Autor Wolf-Rüdiger Bonk gibt in seinem Artikel einen interessanten, bebilderten Einblick in den Werdegang der Firma Merten.


Klicken Sie hier, um mehr zu lesen… (PDF)

 

 
HERITAGE TOY FIGURES | Drucken |

 

HHERITAGE TOY FIGURESERITAGE TOY FIGURES
Ein neuer Plastikfigurenhersteller aus den USA:

 

Wer dachte, Swoppets seien eine vergangene Sache der 1960er und 1970er Jahre, irrt. Der neue amerikanische Hersteller „Heritage Toy Figures“ produziert seit Anfang des Jahres 2011 ein stetig wachsendes Sortiment an 54mm-Plastik-Steckfiguren. 

 

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen…

 

 

 
Nachruf Rolf Hausser | Drucken |

Wenige Monate nach seinem Hundertsten Geburtstag verstarb am 28.01.2010 Rolf Hausser in Neustadt bei Coburg.

Klicken Sie hier, um unseren Nachruf zu lesen.

 
Rundgang durch das Hausser-Werk III | Drucken |

Auf der Figuren-Messe in Bad Nauheim am 17. Oktober 2008 hielt Peter Müller einen Diavortrag zu dem Thema „Das Hausser Werk III in Neustadt bei Coburg, ein Meilenstein deutscher Spielzeuggeschichte fällt in Schutt und Asche / Streifzüge durch ein legendäres Fabrik- und Verwaltungsgebäude“.
Diesen Vortrag können Sie hier noch einmal nachlesen und die zugehörigen Bilder sowie neue, noch nie gezeigte Fotos, auf sich einwirken lassen.

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen……

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 19 - 23 von 23
© 2019 Verlag Figuren Magazin. Alle Rechte vorbehalten.